Archiv des Autors: Dirk Olbertz

Manchmal ist es einfach ganz einfach

Wie in den Plänen für das neue Jahr schon angekündigt, standen heute ein paar Behördengänge an. Etwas, was man normalerweise mit viel Wartezeiten und viel Kleinkrämerei verbindet. Entsprechend angespannt war ich. Der erste Weg war noch recht einfach, weil ich … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Schweden | Ein Kommentar

Altmodische Gurken

In der Nach von Sonntag auf Montag steht der nächste Super Bowl an und zu dem Zweck decke ich mich so langsam schon mal mit amerikanischen Lebensmitteln ein. Irgendwie doof, da ich so spät nachts, wo die Übertragung dann läuft, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Augenblicke | Schreib einen Kommentar

Ende der künstlichen Beiträge

Seit dem 1. Dezember habe ich nun täglich etwas im Blog veröffentlicht. In den letzten Tagen wurde es dabei immer schwieriger, mir etwas halbwegs vernünftiges aus den Fingern zu saugen. Damit ist jetzt – nach zwei vollen Monaten – Schluss. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Augenblicke | 3 Kommentare

Essen auf Rädern auf Schwedisch

Der Titel ist ein wenig irreführend, weil es gar nicht um die täglichen Mahlzeiten für Senioren geht. Aber heute stand der Wagen von HemDeli.se vor der Türe und „Patrick“ (wenn ich mich recht erinnere) wollte mir Lebensmittel verkaufen: Fisch, Burger, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Augenblicke, Schweden | Ein Kommentar

Bewegungsarmut

Im letzten Jahr habe ich eigentlich recht viel Bewegung gehabt: nicht nur mit Laufen und Radfahren, aber auch mit Umbauarbeiten und Rasenmähen – ja, tatsächlich! Gerade Rasenmähen ist bei 1.500 Quadratmeter Grundstück gar nicht mal mit so wenig Bewegung verbunden. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Augenblicke | 3 Kommentare