Belly Off 3 – Ende der vierten Woche

I Am Not Fat, I Am Bold

So ganz einig ist sich meine Waage nicht, aber ich schreibe einfach mal 98kg auf und halte mich damit am obersten Ende dessen auf, was sie mir heute morgen angezeigt hat. Das bedeutet also eine Zunahme um 1kg im Vergleich zur Vorwoche, aber immer noch ein Verlust von 3kg im Gesamtzeitraum.

Dass die Gewichtszunahme in dieser Woche genau mit der ersten Woche zusammenfällt, an der ich am Samstag keinen Burger hatte, halte ich für reinen Zufall. Ich war am Samstag einfach wesentlich zu früh mit dem Einkaufen fertig und wollte nicht schon um 10:00 Uhr einen Burger verspeisen.

Nein, die Zunahme hat ganz andere Gründe. Und die heißen Cocos Bollar und Cola. Und natürlich Selbstbeherrschung. Die ganze Woche über habe ich ziemlich unregelmäßig gegessen. Und das heisst dann bei mir fast immer: zu häufig. Am Wochenende bin ich ausserdem wieder zurück in eine andere Gewohnheit verfallen: beim Programmieren Süßigkeiten essen und Cola trinken.

Ich bin mal gespannt, wie es in dieser Woche aussieht. Denn bedingt durch meine Rückreise nach Deutschland hängt mein Essensplan in erster Linie davon ab, was noch aus dem Kühlschrank evakuiert werden muss. Da ich aber ab Sonntag dann zumindest theoretisch meine Rudermaschine daheim benutzen kann, sehe ich dem auch mit einer gewissen Spannung entgegen.

Die täglichen Spaziergänge habe ich durchgehalten. Wie schon angekündigt, habe ich das mit den 100 PushUps sein lassen und mache dafür täglich einmal 20 Liegestütz. Und so wie es hier gerade schneit, werde ich heute Abend noch eine Gratisübungsstunde Schneeräumen einschieben. Yippieh!

Die weiteren Mitstreiter (wird noch ergänzt): Dirk SteinsJanMC WinkelDirk OlbertzAntjeilovechaosFrau K.LomomoWasserstoffWannabehealthy Matzel Frances LigeiaVorstadtprinzessinThomasLennyUndKarlStefanNicole Julia McRedMoccaMarcoFairyRebeccaMathisStarkillaVolkerZeitzeuginKai Nehm ChliitierchnüblerTylerHuckiStillerSebastianCorinnaMichelleMark OlanPhil v. Sassen IdeenkindSteffiFlyerZwoMilleMatzeHypesRus Mauzepow

11 comments on “Belly Off 3 – Ende der vierten Woche

  1. Pingback: Belly Off 3 | #boff3 – Woche 5: Eat this! « GEHIRNORGASMEN

  2. Pingback: “Belly Off 3″ powered by XLS-Medical – Blogger nehmen ab! (Ende Woche 4) #boff3 › "Auto .. geil"

  3. Pingback: Belly Off 3 – Woche 5 | DeichmannsAue

  4. Pingback: Belly Off 3 – #boff3 – Rückblick 4. Woche | gestoehrt

  5. Pingback: #boff3 – Woche 5 | thestiller.de

  6. Pingback: Trainingsplan hooray - trau.kainehm

  7. Pingback: #boff3 Woche 4: Going down, Mr. Tyler? | das leben ist ein märchen

  8. Pingback: BOFF3 – Woche 4 #boff3

  9. Pingback: belly down – muscles up (#boff3) – Woche 5 | ilovechaos

  10. Pingback: Blogger-Massen-Abnehmen | Belly Off 3 – Vier Wochen und jetzt die totale Kontrolle – #boff3 | Sneakers, Fashion, Popkultur, Gadgets und Musik - HYPES ARE US | hypesrus.com

  11. Pingback: Belly Off 3 – Ende der fünften Woche » Olbertz.de

Kommentar abgeben

Du kannst diese HTML Tags und Attributes nutzen:
<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

*