Kein Tokio

Wenn alles glatt gelaufen wäre, würde ich jetzt mein erstes Wochenende in Tokio erleben dürfen. Aber das Erdbeben, der Tsunami und vor allem Fukushima haben mich dann doch dazu bewogen, Hotel und Flug zu stornieren.

Die Situation vor Ort ist einfach zu unklar. Selbst in der Zeit, als sich die deutschen Medien noch für die freiliegenden und schmelzenden Kernstäbe im Atomkraftwerk interessiert haben gab es ja wenig verlässliche Informationen. Ein paar Tage lang war man besser über Windrichtungen in und um Tokio informiert als bei sich zu Hause.

Das jetzt alles unter Kontrolle ist und es egal ist, wie der Wind weht, scheint mir doch arg unsicher – um nicht zu sagen „in der Luft zu hängen“. Und vor Ort könnte ich jetzt nicht einmal irgendwas meiden, was offensichtlich aus der am stärksten betroffenen Region kommt. Ich kann das weder lesen noch sonstwie einschätzen: welche Sushi-Sorten sollte man eher meiden, weil die Meerestiere aus den teilverstrahlten Gebieten kommen könnten?

In den ersten Tagen nach der Katastrophe meinte man zu mir, dass ich da ja jetzt nicht hinfahren könnte, weil die Leute in Tokio jetzt andere Sorgen haben und ich als Tourist fehl am Platze wäre. Ich habe das anders gesehen: gerade jetzt hätte ich gerne meine Unterstützung gezeigt und wäre hingefahren.

Aber ich habe einfach keinen blassen Schimmer, wie gefährlich oder ungefährlich die Situation wirklich ist. Da ist es einfacher zu Hause zu bleiben. Und das bedauere ich sehr. Aus ganz egoistischen Gründen: ich hatte mich sehr auf die Reise gefreut und kann mir jetzt auf lange Zeit nicht vorstellen, Tokio noch einmal als Reiseziel aufzunehmen. Und da ich mich so sehr auf Tokio gefreut hatte, gibt es auch kein Ersatzziel für mich.

Der finanzielle Schaden hielt sich übrigens in Grenzen. Für die Stornierung des Hotels habe ich ganze 15 USD gezahlt. Britisch-Airways war nicht so genügsam und verlangte 150,- EUR für die nicht angetretenen Flüge.

Ein Gedanke zu „Kein Tokio

  1. Pingback: Fukushima-Report der IPPNW wurde veröffentlicht » Olbertz.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.