Weihnachten kommt dieses Jahr früher


ps4

Und zwar am 29. November. Das ist nämlich der Tag, an dem die PlayStation 4 in Deutschland an den Start geht. Auf der gamescom wurde das Datum gestern genannt. Nordamerika ist zwei Wochen früher dran (15. November). Für Japan steht noch kein Termin fest.

Die Vorbestellerkontingente deutscher Händler sind wohl schon fast alle aufgebraucht, weltweit hat es laut SONY bereits 1 Millionen Vorbestellungen für die Konsole gegeben. Und ich bin einer von ihnen… Zusammen mit den Spielen inFamous: Second Son, Battlefield 4 und Watch Dogs steht die Konsole seit der ersten Vorstellung auf meiner Vorbestellerliste.

Wobei es in Sachen Spielen auf der Pressekonferenz von Sony gestern eine interessante Ankündigung gab. Eine Art Gebühr um ein PS3-Spiel auch auf der PS4 zu spielen. Das gilt nur für Spiele wie Battlefield 4, die jetzt neu auf PS3 und PS4 erscheinen. Kauft man zuerst die PS3-Version, so soll man für einen erheblich reduzierten Preis die PS4-Version erwerben können.

Für mich ist das für Battlefield 4 interessant, was nämlich für die PS3 schon am 30. Oktober erscheint. Und mit Battlefield 3 habe ich eine ganze Menge Zeit verbracht und bin schon sehr gespannt, wie der Nachfolger wohl wird. Andererseits besteht ein Großteil meiner Begeisterung für Battlefield 4 auch aus der verbesserten Grafik auf der PS4. Deshalb bin ich wohl nicht bereit, mehr als 15,- bis 20,- Euro für die PS4-Version von Battlefield 4 zu bezahlen, wenn ich es vorher für die PS3 gekauft habe. So viel ist mir der Monat mehr gerade Wert. Und Anfang Oktober startet ja auch noch die Battlefield 4-Beta. Da werde ich einen Eindruck davon bekommen, wie es sich auf der PS3 spielt.

Mal abwarten, was noch so alles bis zum 29. November passiert. Es kann gut sein, dass ich Watch Dogs auch erst einmal wieder von der Vorbestellung nehme. Denn mit Battlefield 4 und inFamous: Second Son sollte ich eigentlich ab Ende November ausgelastet genug sein und Watch Dogs wird nicht weglaufen.

Auf jeden Fall wird das ein heißer Spielewinter. Ich freue mich schon!

2 Gedanken zu „Weihnachten kommt dieses Jahr früher

  1. Ich will dich ja nicht enttäuschen aber kommt inFamous nicht erst im Februar 2014 raus? Soweit ich mich erinnern kann ist das leider kein Launchtitel.

    • Da könntest Du Recht haben! Da hatte ich gar nicht drauf geachtet :)

      Dann freue ich mich halt auf Battlefield 4 und wahrscheinlich Watch Dogs zum Launch. Zumindest die PS3-Version von Watch Dogs ist ja bei Amazon auf den 21. November terminiert.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.