„Mein“ Hotel in Tokio

(Bild anklicken für die Google-Streetview-Ansicht)

Gebucht habe ich letztendlich doch bei Agoda.de, nachdem ich immer wieder auf diese Seite gekommen bin. Aber erneut war Kayak.com dabei die Suchmaschine meiner Wahl. Deren Kartenansicht mit den gefundenen Hotels fand ich sehr hilfreich, auch wenn die Auswahl an Hotels doch recht mager war. Der Preis von im Schnitt 53,- EUR pro Nacht scheint dem Hotel sehr angemessen zu sein. Mit gefällt die Lage in der Nähe der kaiserlichen Paläste mit dem vielen Grün.

Und auch sonst hat das Grand Arc Hanzomon Hotel ganz gute Kritiken bekommen. Das Internet soll manchmal etwas langsam sein, aber das bin ich schon aus dem Hotel in Lissabon gewohnt :)

Aber jetzt kann es endlich los gehen mit der konkreten Planung. Ich freue mich!

4 Gedanken zu „„Mein“ Hotel in Tokio

  1. Pingback: Noch mehr Urlaub

  2. Pingback: Kein Tokio

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.