Das Versprechen

Als ich Das Versprechen am Samstag in der Videothek in der Hand hatte, geschah dies eigentlich nur wegen Jack Nicholson auf dem Cover. Ansonsten war mir der Film völlig unbekannt. Aber es hat sich gelohnt!

Der gerade pensionierter Detektive und passionierte Fischer Jerry Black (Jack Nicholson) verspricht der Mutter einer auf grausame Art umgebrachte Tochter, den Mörder der Tochter zu überführen.

Und damit beginnt eine sehr schön erzählte Geschichte, die übrigens auf einem Roman von Friedrich Dürrenmatt basiert. Viel mehr möchte ich auch garnicht zur Geschichte selbst verlieren, da ich jedem nur empfehlen kann sich diesen Film anzuschauen. Auf dem Cover des Filmes wird zwar von einem Psychothriller gesprochen, Das Versprechen kommt aber ohne Effekthascherei aus und besticht meiner Meinung nach durch die eigentliche Geschichte und das beeindruckende Ende, das einem noch länger in Gedanken bleiben wird.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.