SSL Zertifikat für Blogger.de

Vor nun fast einem Jahr habe ich Blogger.de auf https umgestellt und wie das bei diesen Zertifikaten nun einmal so ist, stand die Verlängerung an. Also die virtuelle Geldbörse gezückt, knapp 120,- € auf den Tisch gelegt und das ziemlich einfaches Wildcard-Zertifikat verlängert.

Let’s Encrypt kommt leider nicht in Frage, da die keine Wildcard-Zertifikate haben und für die mehr als 42.000 Subdomains auf Blogger.de Einzelzertifikate zu verwalten, kommt wohl eher einem Albtraum gleich.

Trotzdem bin ich ganz froh und auch ein wenig stolz, dass Blogger.de nun ausschließlich per https zu erreichen ist, auch wenn das zu Beginn all die Leute in leichte Panik getrieben hat, die unbedingt noch ein www. vor ihre Blog-Subdomain gehängt haben – da kann nämlich auch kein Wildcard-Zertifikat mit umgehen.

Kommentar abgeben

Du kannst diese HTML Tags und Attributes nutzen:
<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

*