„Wir werden alle Fiesen killen“ – Boris Vian

Dieses Buch von Boris Vian hat mich nicht so fasziniert wie Der Voyeur, Ich werde auf eure Gräber spucken oder Der Schaum der Tage. Zwar ist auch Wir werden alle Fiesen killen sehr absurd, aber vielmehr als Ganzes und nicht in einzelnen Formulierungen wie bei den anderen Büchern. Mal schauen, was ich noch so von ihm im Regal rumfliegen habe.

Eigentlich wäre jetzt ja wieder ein einglischsprachiges Buch dran, aber morgen soll schon Lisa, das neue Buch von Thomas Glavinic bei mir eintreffen. Und das möchte ich unbedingt sofort anfangen.

Bleibt mir also für die Bahn erst einmal nur die gute alte brand eins :)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.